Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

pussy-pumping-gepumpte-schamlippen-angeschwollen-durch-vakuum-001Pussypumpe, Muschipumpe, Mösenpumpe, Labienpumpe, Vaginapumpe, gemeint ist damit eine Vakuumpumpe für die Vagina.

Die Pussypumpe ist eine ovale durchsichtige Schale, an der gewölbtesten Stelle ist ein Schlauch mit einer Pumpe angebracht, die dann den nötigen Unterdruck erzeugt. Schale und Pumpe gibt es in mehreren Ausführungen. Bei den Schalen sollte man auf hochwertige Modelle zurückgreifen, auch die Schalengröße sollte der eigenen Vulva angepasst sein. Die am häufigsten vorkommenden Pumpen sind die Ball-, Scheren- und Kolbenpumpen. Die Kolbenpumpen schaffen dabei den höchsten Unterdruck und liefern schneller sichtbare Ergebnisse.

Die Vaginapumpe funktioniert wie das schon seit tausenden von Jahren bekannte Schröpfen. Durch das Anlegen der Saugschale an die Vagina und das Pumpen entsteht ein Unterdruck, der das Gewebe in die Schale zieht, in das Gewebe strömt Lymphflüssigkeit ein und lässt es anschwellen. Das gepumpte Gewebe wird besonders stark durchblutet.

Fast alle Frauen reiben den äußeren Rand der Schale oder auch ihre gesamte Pussy vor der Verwendung der Pumpe mit Öl ein, weil sie das Ansaugen in die Schale dann als geschmeidiger empfinden. Empfehlenswert ist hier ein hochwertges Silikonöl. Aufgrund der einfacheren Anwendung der Saugschale sollte Frau rasiert sein.

Ob die Schamlippen bei der ersten Anwendung richtig prall werden, kommt auf die Frau an. Manchmal geht es sehr schnell und ein gutes Ergebnis- ist schon nach 25 Minuten erzielt, welches jedoch nicht so lange anhält.

Gepumpt wird immer intervallartig, das heißt, man pumpt für etwa 15 Minuten, gönnt sich dann 5 Minuten Pause, um dann wieder, vielleicht mit etwas höherem Unterdruck, erneut zu beginnen.

pussy-pumping-aesthetischHat man viel Zeit, so ergibt eine Pumpdauer von 1,5-2 Stunden ein Ergebnis, das besonders groß und langanhaltend ist, so dass auch noch nach diversen Stunden Schwellungen vorhanden sind. Natürlich spielt die Art der Pumpe auch eine große Rolle, wenn es darum geht, wie schnell ein akzeptables Ergebnis erzielt werden soll.

Das intervallartige Pumpen an sich ist Prozess, bei dem man sich mit sich selbst beschäftigt, seinen Gedanken nachgehen kann und sich vielleicht das ein oder andere erotische Szenario überlegt. Man hat Zeit, seinen eigenen Körper zu beobachten.

Die Haut der Schamlippen, die normalerweise nicht derart empfindlich ist, bekommt eine ganz andere Oberfläche. Sie ist empfindlich und wenn man sie berührt, dann erzeugt die Berührung einen zusätzlichen neuartigen Reiz. Je nachdem wie lange gepumpt wird, schwellen natürlich auch Klitoris und Klitorisschaft  mit an. Beim anschließenden Verkehr kann ein besonders ausgefülltes Gefühl erzeugt werden.

Das Pumpen hat viele positive Eigenschaften. Es kommt beim Pumpen zu einer besseren Durchblutung und die Funktion der gepumpten Organe wird angeregt. Die Vaginalmuskeln werden stimuliert und es wird mehr Feuchtigkeit produziert. Die sexuelle Lust wird natürlich stark gesteigert. Zu Entzündungen kommt es bei der Anwendung einer Pussypumpe nie, da durch das Vakuum eventuell vorhandene Bakterien stets ausgeschwemmt werden.

Natürlich muss man seine Pussy im Auge behalten und Übermut vermeiden. Langsam die Größe steigern ist am allerbesten.

Die Muschipumpe sollte während der Schwangerschaft nicht angewendet werden. In der Literatur findet man hin und wieder, dass sie bereits wieder ab dem vierten Schwangerschaftsmonat angewendet werden darf, am besten mit dem Frauenarzt darüber sprechen.

Zum Reinigen der Pumpe verwendet man klares warmes Wasser. Selbstverständlich kann die Pumpe auch mit einem Desinfektionsmittel behandelt werden.

Loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben.

 klitoris schamlippen bdsm samen vagina procain pumpen natursekt nadeln figging zwangsentsamung prostata sperma kitzler fisting insemination muttermund dilatator hodensack laktation piercing keusch schwanger cervix infusion gynstuhl klistier katheter cuckold erektion abspritzen spekulum
JSN Dome template designed by JoomlaShine.com