Erotik-Rotlicht Webkatalog

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Dieser hochinteressante Beitrag wurde von einem Benutzer unseres Forums freundlicherweise zur Verfügung gestellt.
Vielen Dank an "kapaun".

Seit ich orgasmuslos bin und meine Frau dadurch sexuell so befriedigen kann wie sie es verdient und auch braucht hat sie sich sehr verändert. Sie ist richtig aufgeblüht, sexuell erwacht und kleidet sich kokett. Sie trägt hautenge glänzende Leggings oder sehr kurze Röcke. Ihre alten Bikinis hat sie entsorgt und bei Wicked Weasel neue kleinste Strings gekauft. Dass sie so verändert auch von anderen Männern begehrt wird ist ganz normal. Sie hat seit bald einem Jahr einen Lover, der sich auch nach ihren Wünschen sexuell optimieren liess (straff Beschnitten, sterilisiert und Orgasmus los). Da sie mir alles gibt was ich brauche ist es für mich kein Problem, dass sie einen Lover hat. Sie geniesst es, von 2 Männern begehrt und verwöhnt zu werden. Dass wir beide steril sind ist für sie sehr wichtig, nur so kann sie den Sex völlig ungehemmt geniessen. Für sie hat Sex nichts mehr mit einer Schwangerschaft zu tun.

Aus Sicht meiner Frau: die Erfahrungen mit mir und ihrem ebenfalls orgasmuslosen Lover sind nur positiv. Orgasmus lose Männer verhalten sich beim Sex völlig anders. Ihre eigene Lustempfindung ist stark abgeschwächt und tritt als etwas Unwichtiges in den Hintergrund und sie können sich voll und ganz darauf konzentrieren, der Frau Lust zu bereiten. Das einzige Ziel ist die Lustempfindung der Frau. Der Lohn für den Mann ist es mitzuerleben, wie sie vor Lust herausschreit, wenn sie unter seinen Stössen von einem oder mehreren Orgasmen geschüttelt wird.

Meine Lustempfindung war schon vor dem definitiven Eingriff durch Anwendung von EMLA-Salbe so stark eingeschränkt, dass es mir fast immer unmöglich war zum Orgasmus zu kommen. Ist es dennoch passiert war meine Frau zu tiefst beleidigt und für einige Tage stinksauer auf mein Versagen und ich habe mich geschämt.

Der Eingriff wurde unter einer Vollnarkose gemacht. Das Ziel war meinen Penis so unempfindlich zu machen, dass es mir unmöglich wurde durch Sex oder manuelle Befriedigung einen Orgasmus auszulösen, aber die verblieben Empfindung ausreichte um eine ausdauernde Erektion zu erhalten. Es wurden verschiedene Nerven an der Penisoberfläche und im Innern des Pennis verödet. Meine Eichel und die vordere Penishälfte sind total unempfindlich und taub geworden. Die Empfindung am hinteren Teil des Penis recht aus damit ich eine ausdauernde Erektion halten kann. Zur zusätzlichen Lustgewinnung bindet mir meine Frau die Eier sehr stramm ab und behänge sie mit Gewichten die beim Sex schön schwingen und zwischen ihre Beine klatschen.

Offizielle Begründung für den Eingriff war Verhinderung eines sehr belastenden vorzeitigen Orgasmus .

Nach dem Eingriff musste ich 3 Wochen auf jeglichen Sex verzichten damit die Wundheilung nicht gestört wurde und keine Infektion entstand.
Ich habe die anschliessende Unmöglichkeit zu einem Orgasmus zu kommen rasch überwunden.

Heute vermisse ich diese kurze heftige, aber für Mann und Frau völlig unnötige Lust gar nicht mehr. Heute bedauere ich nur, dass man diesen sehr nötigen Eingriff nicht schon viel früher gemacht hat. Durch die Orgasmuslosigkeit bin ich viel potenter geworden. Ich bin durch die fehlende Entspannung dauergeil und kann zur Freude meiner Frau mehrere Akte pro Tag ausführen. Sie hat meine Entspannung durch orgasmusloses Auslaufen auf einmal pro Monat, wenn sie ihre Tage hat, hinaus gezogen. Sie möchte mich aber in Zukunft so weit bringen, dass ich keine Entspannung mehr benötige. Nur so bin ich für sie dann definitiv frei vom Orgasmuszwang und bleibe so dauergeil.

Kommentare   

#1 jorg11 2015-04-03 00:37
wie war deine Erfahrung und was ist besser geworden.
Bin an das Thema auch interessiert

Loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben.

 klitoris schamlippen bdsm samen vagina procain pumpen natursekt nadeln figging zwangsentsamung prostata sperma kitzler fisting insemination muttermund dilatator hodensack laktation piercing keusch schwanger cervix infusion gynstuhl klistier katheter cuckold erektion abspritzen spekulum
JSN Dome template designed by JoomlaShine.com