Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Anal Bleaching wird eine gewollt hervorgerufene Hautaufhellung im Bereich des Anus genannt. Damit der Anus hübsch rosig aussieht, wird diese Körperpartie mit Bleichcreme aufgehellt – also gebleacht.

anal bleaching, vaginal bleaching, labia bleachingDie Haut im Anal- sowie Genitalbereich ist bei manchen Personen im Vergleich zur umgebenden Haut stärker pigmentiert und somit dunkler. Durch Anal Bleaching wird die Haut an diesen Stellen an den helleren Farbton der umgebenden Haut angeglichen.

Hierfür werden säurehaltige oder keratolytische Cremes und Lotionen verwendet (Vitamin-A-, AHA-, Azelain-, Koji-, Ascorbinsäure; Tretinoin; Rucinol), die für die Behandlung von Sommersprossen und Pigmentstörungen verwendet werden.

Durch sogenannte Tyrosinaseblocker kann die Melaninbildung und somit die Pigmentierung der Haut unterbunden werden, und die Haut wird, nach einem Regenerationszyklus der Hautzellen von etwa 28 Tagen, heller. Sie bleibt solange hell, wie die Tyrosinase weiter blockiert wird.

Mitunter kommen in den USA hydrochinonhaltige Stoffe zum Einsatz, eine Chemikalie, deren gesundheitsschädigende Wirkung umstritten ist.

Nach Absetzen der Cremes hält der aufhellende Effekt leider nur wenige Tage an.

anal bleaching, vaginal bleaching, labia bleachingBisher ist die Praxis vorwiegend in den USA verbreitet, in Deutschland werden bisher offiziell leider keine für diesen Zweck bestimmten Cremes angeboten. Hierfür werden oft Cremes, welche für andere Einsatzzwecke gedacht waren, missbraucht, wie z.B. LUMISKIN oder Kojicol Creme.

Das Bleichen der Haut in dieser Körperregion ist vor dem Hintergrund einer stärkeren Ästhetisierung des Intimbereichs zu sehen: durch zunehmend offenen Umgang mit der Sexualität werden Schönheitsnormen und Ideale auch für den Intimbereich angelegt. Die Schamhaarentfernung sowie die chirurgische Schamlippenverkleinerung, Labienreduktion, Klitorisvorhautreduktion, Clit Hood Splitting und Intimpiercing sind Ausdruck einer idetischen Entwicklung.

Neben dem Anal Bleaching gibt es mittlerweile auch das Vaginal Bleaching zum Aufhellen der Vulva der Frau sowie Penis Bleaching in Verbindung mit Scrotal Bleaching zum Aufhellen von Penis und Hodensack beim Mann.

Loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben.

 klitoris schamlippen bdsm samen vagina procain pumpen natursekt nadeln figging zwangsentsamung prostata sperma kitzler fisting insemination muttermund dilatator hodensack laktation piercing keusch schwanger cervix infusion gynstuhl klistier katheter cuckold erektion abspritzen spekulum
JSN Dome template designed by JoomlaShine.com